Archiv

Polizei Auto überschlägt sich auf Militärring

Auf dem Militärring hat sich am frühen Samstagabend ein Auto überschlagen. Laut Polizei sind dabei mehrere Insassen, darunter zwei kleine Kinder, leicht verletzt worden.


Ein 47-Jähriger soll nach Anbgaben der Ermittler an der Kreuzung Dürener Straße/Militärring bei Rot über die Ampel gefahren sein. Ein anderer Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte mit dem Wagen zusammen. Der überschlug sich daraufhin.

Die Kreuzung an der Dürener Straße war während der Bergungsarbeiten mehrere Stunden lang gesperrt.

(Meldung vom 14.01.18/KW)


Anzeige
Zur Startseite