Archiv

Uni Köln Diversity-Woche soll Solidarität ausdrücken

"Du machst den Unterschied!" - Unter diesem Motto ist am Montag die Diversity-Woche an der Uni Köln gestartet. Die Universität will damit ihre Solidarität mit der Homosexuellen-, Transgender-, Transsexuellen- und Intersexuellen-Community demonstrieren.


Mit der Diversity-Woche soll ein Zeichen für Gleichberechtigung sowie sexuelle Vielfalt an der Uni und gegen Diskriminierung jeder Art gesetzt werden. Gestartet wurde die Woche am Montag mit dem Hissen der Regenbogenflagge und einem Vortrag eines YouTubers.

(Meldung vom 18.06.18/GL)


Anzeige
Zur Startseite